Gewinde

Gewinde Metrisch Trapezgewinde, ein und Mehrgängig

Wir haben das Vermessen von Gewinden soweit optimiert, das es jetzt möglich ist alle Metrischen und Trapezgewinde in sehr kurzer Zeit zu Messen. Es gibt keine Einschränkungen wegen der Gangzahl, lediglich der Kerndurchmesser bei Innengewinden darf nicht kleiner als 6,5 mm sein. Die Messung umfast alle relevanten Kenngrößen eines Gewindes. Die Genauigkeit und Wiederholbarkeit der Messung ist abhängig von der Grundgenauigkeit des Werkstückes.

Dokumentierte Messgrößen:

  • Kerndurchmesser
  • Kopfdurchmesser
  • Diametralmaß
  • Flankendurchmesser
  • Flankenwinkel ( Axial )
  • Flankenwinkel ( Normal )
  • Steigung ( Axial )
  • Zahndicke ( Axial )
  • Zahndicke ( Normal )
  • Kopfkreis-Radius
  • Fusskreis-Radius

Zusätzlich ist bei jeder Messung ein 2D-SOLL-IST-Vergleich als Grafik eingefügt. Wobei die Sollgeometrie die mittleren Toleranzen beschreibt.


Taster speziell für die Vermessung von Gewinden